Für die Suchmaschinenoptimierung sind Seitentitel nach wie vor sehr wichtig. Grafik: iinspiration/Shutterstock.com

Der Seitentitel ist eines der bedeutendsten Elemente der SEO, insbesondere der On-Page-Suchmaschinenoptimierung. Seine Wichtigkeit liegt u.a. darin, dass er direkt in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt wird und den Nutzern zuerst ins Auge fällt. Deshalb ist es wichtig, dass der Seitentitel, obwohl er auf der Website selbst gar nicht zu sehen ist, zum klicken verleitet.

Was ist ein Seitentitel?

Der Seitentitel oder auch Title-Tag, wird neben den Suchmaschinenergebnissen auch im Tab der meisten Browser angezeigt und kann so übersichtlich und einfach über den Inhalt der Seite informieren. Er wird im HTML-Code der Website in den Tag geschrieben, der immer Teil des Head-Tags ist. Zur Veranschaulichung kann folgendes Beispiel dienen:

Warum ist der Seitentitel so wichtig für die SEO?

Alle Suchmaschinen, nicht nur Google, nutzen den Seitentitel zur Indexierung der Websites. Der Title-Tag ist somit derzeit noch einer der wichtigsten Punkte einer korrekten Suchmaschinenoptimierung. Auch vergleichen die Suchmaschinen den Seitentitel mit dem Inhalt auf der jeweiligen Website, es sollte also immer darauf geachtet werden, dass diese zusammenpassen und nicht völlig ohne Bezug zueinander stehen. Mit einem Keyword im Title-Tag, welches auch auf der Website Verwendung findet, ist schon mal einiges gewonnen.

Der jeweilige Seitentitel einer Website, wird zudem auch in den Ergebnissen der Suchmaschine als Überschrift angezeigt und ist das Element, welches einen Nutzer entweder dazu verleitet auf den Title-Tag zu klicken oder weiter zu scrollen. Wer also einen optimierten Seitentitel vorweisen kann, wird mit großer Wahrscheinlichkeit bald viel größeren Traffic auf seiner Website vorweisen können.

Wie kann der Seitentitel optimiert werden?

Enorm wichtig für einen aussagekräftigen Seitentitel ist, dass dieser auf den ersten Blick für die Nutzer verständlich sein sollte. Von einem unverständlichen Satz oder verzwickten Fachbegriffen, lassen sich die meisten Leute schnell abschrecken. Jeder URL der Website sollte zudem einen eigenen Seitentitel bekommen. Hier ist es wichtig darauf zu achten, dass das Hauptkeyword, zu dem die jeweilige Seite ranken soll, direkt an erster Stelle des Title-Tags steht.

Natürlich darf ein Seitentitel nicht aus einer Verkettung unsinnig zusammengewürfelter Keywords bestehen, da dies Suchmaschinen einerseits mit Abstrafung quittieren können und andererseits die wenigsten Nutzer darauf klicken werden. Wenn mehrere Suchbegriffe im Seitentitel durch Kommas getrennt werden, erkennen die Suchmaschinen dies zwar als Trennung verschiedener Keywords, ein perfekter Title-Tag besteht aber aus mehr als nur Keywords und bietet auch Informationen für die Nutzer.

Der idealer Seitentitel überschreitet zudem nicht die Länge von derzeit 55 Zeichen, wobei dies ohne Leerzeichen zu zählen ist. Ein längerer Titel wird abgeschnitten und bietet dem Nutzer dann nicht mehr alle wichtigen Inhalte. Um einen Seitentitel einwandfrei zu optimieren sollte er immer das wichtiges Keyword der Seite am Anfang enthalten und zudem einen Mehrwert für die Suchenden bieten. Der perfekte Seitentitel sollte knapp gehalten, bedeutsam und präzise sein.

Weshalb ist der Seitentitel aus SEO-Sicht so wichtig?
5 (100%) 2 vote[s]